Willkommen bei HARDER JIU-JITSU

HARDER JIU-JITSU ist ein BJJ-Team, bei dem Respekt, Spaß und Sport im Mittelpunkt stehen. Das bedeutet, dass bei HARDER JIU-JITSU sowohl Wettkampfteilnehmer als auch Freizeitsportler trainieren, die jeweils ihre eigenen Ziele vorgeben. Bei uns können Sie Brazilian Jiu-Jitsu und Selbstverteidigung trainieren. Hauptlehrer ist Harold Harder. Harold hat den höchsten Grad in Europa im Rickson Gracie Jiu-Jitsu und ist ein Schüler der lebenden Legende Rickson Gracie. Über Rickson erfahren Sie hier mehr.

Harold Harder

Harold trainiert schon seit 1995 Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ) unter der Leitung von Rickson Gracie. Harold hat mit BJJ begonnen, weil er ein kompletter Kämpfer werden wollte. Er hatte damals bereits den schwarzen Gürtel in Tang Soo Do und Taekwondo. Ferner trainierte er noch Boxen und Kickboxen. 1996 traf er Rickson Gracie auf einem Seminar in Paris. Harold war von den Techniken Ricksons, in denen Details den Unterschied machen, sehr beeindruckt. Rickson nennt es auch Invisible JiuJitsu. Seitdem reiste Harold mehrere Male pro Jahr nach LA, um mit Rickson zu trainieren. Harold gibt BJJ-Seminare in ganz Europa und half auch einigen Berufskämpfern bei der Vorbereitung im UFC. Harold trägt jetzt den 3. Grad Black Belt direkt unter Rickson Gracie.

European Gracie JiuJitsu Federation

HARDER JIU-JITSU ist Mitglied der European Gracie JiuJitsu Federation (EGJJF, früher Rickson Gracie Jiu Jitsu Holland), einer Arbeitsgemeinschaft der verschiedenen Schulen in Europa, welche die Philosophie von Rickson befolgen. Harold ist außerdem für das Prüfungsprogramm der EGJJF zuständig.